Am 1. September 2017 ist die zweite Rate der Abfallgebühr fällig

Wer ein SEPA-Lastschriftmandat erteilt hat, muss sich um nichts kümmern – die Gebühren für die Abfallentsorgung werden automatisch abgebucht. Wenn kein SEPA-Lastschriftmandat vorliegt, sind die Gebühren unter Angabe des Kassenzeichens/Mandatsreferenz (siehe Gebührenbescheid) auf das Konto des Abfallwirtschaftsbetriebes zu überweisen. Die Gebühr muss fristgerecht überwiesen werden, da ansonsten eine Mahnung erfolgt.


Annahmestellen für Abfall in Singhofen und Dachsenhausen am 22. September geschlossen

Am Freitag, den 22. September können auf aufgrund einer internen Veranstaltung an folgenden Stellen keine Abfälle angeliefert werden:
- Abfallwirtschaftszentrum Rhein-lahn (AWZ) - Kleinanlieferbereich
  An der Bäderstraße
  56379 Singhofen
- UKEA
  Zum Dinkholder
  56340 Dachsenhausen

Die Abfallwirtschaft Rhein-Lahn bittet um Beachtung und Verständnis.